Drucken

Grüner Tee

Grüner Tee

green-tea-1233874a

Im Gegensatz zu Schwarzem Tee wird Grüner Tee während des Herstellungsprozesses nicht fermentiert. In China war es üblich, diesen Oxidationsvorgang durch kurzes Rösten der Teeblätter in heißen Wok-Pfannen zu unterbinden, was sich manchmal in einer herb-rauchigen bis blumigen Geschmacksnote niederschlug. In Japan dagegen werden die frisch gepflückten Blätter sofort in einem aufwändigen Dampf-Verfahren erhitzt, um die weitere Fermentation zu verhindern und die Bestandteile in ihrem Rohzustand zu erhalten. Der in Japan erzeugte, exzellente Tee wird nur zu einem Bruchteil exportiert – und hierbei geht der Großteil in die EU-Länder. Einige Teeplantagen in China haben mittlerweile die typischen Fertigungsstufen der japanischen Teeproduktion übernommen und hervorragende Qualitäten erzeugt.